Lebendiger Adventskalender 2012

In der Adventszeit 2012 wurde Deckenpfronn zum zweiten Mal zu einem Lebendigen Adventskalender.

Die Grundidee: Für jeweils einen Abend im Advent erklärt sich eine Familie, ein Paar, eine Einzelperson, eine Firma, oder eine Institution bereit, ein Fenster adventlich zu dekorieren und von 18.00 – 22.00 Uhr zu beleuchten. Die Eröffnung des Fensters wird mit einer kleinen Aktion, einer adventlichen kurzen Geschichte, einem Lied oder Gedicht, gerne auch mit der Ausgabe eines Punsches verbunden. Die Gastgebenden leiten durch das kleine Programm von max. 20 min.
Vom 1. Dezember bis zum Vorabend des Heiligabends kommt an jedem Abend ein neues Fenster dazu. Der entstehende Adventskalender lädt zu einem Spaziergang durch das Dorf ein und gibt Gelegenheit für einige Minuten durchzuatmen, innezuhalten und die Adventszeit mit ihrem eigenen Zauber und ihrer Bedeutung auf sich wirken zu lassen.