's Chörle

Probewochenende 2006

Wir sind …

… ein Chor mit etwa 25 Sängerinnen und Sängern im Alter von durchschnittlich 45 Jahren. Wir sind weder gesanglich ausgebildet, noch erfahren im Notenlesen. Uns verbindet die Freude am Singen und das Zusammensein in geselliger Runde.


Unser Chorleiter

… ist Heinz Böttcher. Durch seine Ehninger Herkunft, seine Mitgliedschaft zum VCP Ehningen und Heirat mit einer Deckenpfronner Pfadfinderin ist er kein Unbekannter in Deckenpfronn. Schon lange hat sich der Hauptschullehrer in seinem Wohnort Stetten/Remstal als Leiter des Kirchenchors etabliert und sich dort auch als Bass-Sänger des Chors TonArt 7 einen Namen gemacht. Virtuos stellt er immer wieder seine guten Gitarrenkenntnisse unter Beweis, wenn er zusammen mit seinem langjährigen Freund Rudolf Schmid (Kontrabass) als Band zu besonderen Gelegenheiten, wie Festen, Einweihungen und dergleichen auftritt.


Unser Repertoire …

… ist international. Es ist uns wichtig, Verständnis für die verschiedenen Kulturen zu wecken. Unser Motto: „Der Zugang zu den verschiedenen Völkern funktioniert durch Lieder, sie öffnen Türen.“ Wir singen deutsch, englisch, spanisch, italienisch, französisch, russisch, finnisch, arabisch und … sehr gerne Zulu-Sprache. Dabei kommt uns zugute, dass Heinz Böttcher Mitglied im ebenfalls international singenden Chor TonArt 7 ist, dessen Chorleiter Rudolf Schmid die afrikanische Musik schon vor Ort in Südafrika und Burkina Faso studiert hat. Wir profitieren auch von vielen eigenen Chorsätzen der beiden.


Unsere Proben …

… sind nicht regelmäßig. Wir treffen uns zirka zwölf Mal im Jahr an einem Freitag- oder Samstagabend im Gemeindehaus Deckenpfronn. Zusätzlich findet einmal jährlich ein 2 ½-tägiges Probenwochenende statt. Sehr gerne genießen wir dazu die repräsentativen Räumlichkeiten der Landesakademie in Ochsenhausen, aber auch in Schwäbisch Hall, Altensteig, Forbach und Biberach haben wir uns stets wohlgefühlt. Dieses Wochenende der intensiven Proben und anregenden Unterhaltung verbindet und festigt die Gemeinschaft im besonderen Maß. Manchmal ist der krönende Abschluss ein Auftritt im Gottesdienst der ansässigen Kirche.


Möchten Sie gerne …

… in dieser Runde mitsingen? Sie sind herzlich willkommen!

Die Probentermine werden im Mitteilungsblatt der Gemeinde Deckenpfronn unter der Rubrik Evang. Kirchengemeinde und - sobald bekannt - hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Kontakt: Susanne Gieß, Tel. 07056 8409