Mach mal Sonntag! Eine Aktion von Andere Zeiten e.V.

Mach mal Sonntag! Eine Aktion von Andere Zeiten e.V.

Der Sonntag ist ein Füllhorn. Ein Moment unbegrenzter Möglichkeiten. Am Sonntag brunchen wir, gucken Tatort, hören Kirchenglocken. Wir nehmen uns Zeit für andere – und für uns selbst. Der Sonntag lässt Raum und fordert nichts. Das ist sein Geheimnis.
Der Sonntag erregt die Gemüter. Die einen fordern ihn als Tag der Arbeitsruhe, andere wollen ihn für ausgedehnte Einkäufe nutzen. Doch der Sonntag ist mehr als ein gesellschaftlicher Zankapfel: Er ist eine Insel im Alltagseinerlei – und ein Spielplatz für Gott und die Welt.


Der Verein Andere Zeiten e.V. wirbt für den Sonntag und macht sich für diesen Ausnahmetag stark.

 

Was bedeutet Ihnen der Sonntag?

 

Auf der Seite www.machmalsonntag.de erfahren Sie mehr. Sie können im Sonntagsblog "Mein Sonntag" jede Woche neu lesen, was das Andere-Zeiten-Team am Sonntag bewegt und nervt, erstaunt und erfreut. Und wenn Sie mögen, können Sie selbst  Ihre Erfahrungen mit dem Ersten Tag der Woche an Andere Zeiten schreiben. Oder Sie können eine Grußkarte verschicken.