Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Deckenpfronn

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen einen Einblick in das Leben unserer Kirchengemeinde geben. Sie erhalten Informationen über Veranstaltungen und Aktuelles aus unserer Kirchengemeinde. Wir wollen Ihnen auf diesen Seiten vorstellen, welche Angebote Sie bei uns finden und an wen Sie sich wenden können.

Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse
pfarramtdontospamme@gowaway.kirche-deckenpfronn.de oder
kontaktdontospamme@gowaway.kirche-deckenpfronn.de (Redaktion)
oder unter der Telefonnummer 07056 1289 gerne zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auch auf facebook.

Die Woche vom 15. bis 21. Oktober 2018 auf einen Blick sehen Sie hier.

 

 

Impressionen vom Erntedankaltar 2018

Impressionen vom Erntedankaltar in der Nikolauskirche

mehr

Der Posaunenchor Deckenpfronn sucht eine/n neue/n Dirigent/in

Der Posaunenchor Deckenpfronn sucht zum Januar 2019 eine/n neue/n Dirigent/in. Hier geht's zur Ausschreibung ...

mehr

Jungbläser gesucht!

Der Posaunenchor startet mit eine Jungbläsergruppe und sucht Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren, die ein Instrument lernen möchten.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Wenn die Nacht zum Tag wird

    An der zweiten Konfi-Nacht für Baden-Württemberg werden am 19. und 20. Oktober mehr als 700 Konfirmandinnen und Konfirmanden in Mannheim teilnehmen. Die Jugendlichen aus den beiden evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg erwartet ein abwechslungsreiches Programm.

    mehr

  • Abschied von einem engagierten Visionär

    Der Tod des Stuttgarter evangelischen Unternehmers, Erfinders, Stifters und Mäzens Berthold Leibinger hat große Trauer ausgelöst. Leibinger starb am Dienstag nach langer Krankheit im Alter von 87 Jahren.

    mehr

  • Gemeinsam unterwegs

    Das Lernen von ökumenischen Projekt-Partnerschaften in Tansania stand im Mittelpunkt einer ökumenischen Delegationsreise der beiden großen Kirchen in Württemberg. Oberkirchenrat Ulrich Heckel und Domkapitular Heinz Detlef Stäps waren erstmals gemeinsam unterwegs um weltkirchliche Projektarbeit in den Blick zu nehmen.

    mehr