Gottesdienste ab einer Inzidenz von 200 im Freien

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 200 Infektionen im Landkreis Böblingen finden Gottesdienste in Deckenpfronn in nächster Zeit nicht mehr in der Nikolauskirche, sondern im Freien auf der Wiese vor dem Evangelischen Gemeindehaus in der Schulstraße 15 statt.

Der Kirchengemeinderat Deckenpfronn hat beschlossen, dass ab einer 7-Tages-Inzidenz über 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner keine Gottesdienste mehr in der Nikolauskirche stattfinden, sondern die Gottesdienste im Freien im Garten vor dem Evangelischen Gemeindehaus, Schulstraße 15, gefeiert werden. Das wäre dann zum ersten Mal der Fall am 9. Mai, sollte da der Inzidenz-Wert über 200 liegen. Am Samstag vor dem jeweiligen Sonntag wird durch Aushang in den Schaukästen und auf unserer Homepage www.kirche-deckenpfronn.de veröffentlicht, ob der Gottesdienst in der Nikolauskirche oder im Freien vor dem Gemeindehaus stattfindet. Bei Regenwetter entfällt der Gottesdienst im Freien.

Informationen über die Zahlen im Landkreis Böblingen und die Allgemeinverfügung des Landkreises Böblingen finden Sie hier.